BERGER DE PICARDIE

Etwas, was mir sehr am Herzen liegt, die Erziehung:

Menschen, die sich für einen Picard (oder generell für einen Hund) interessieren/entscheiden, sollten viel Geduld, Ruhe und Gelassenheit mitbringen ... außerdem die Bereitschaft, gemeinsame Aktivitäten "Mensch & Hund" zu LEBEN und die Bereitschaft, an sich selber zu arbeiten, damit der eigene Hund besser lernt und versteht! Die eigene Körpersprache trägt viel dazu bei, seinem Hund etwas zu "sagen"...!!! Nicht zu vergessen die Körpersprache des Hundes, was will er mir sagen .... Angriff oder Freude??? Das will als Mensch gelernt sein...!!

Der Picard, ein Hütehund mit Schutzhund Eigenschaften, ist nicht gleich zu setzen mit einem Hütehund wie z.B. Border Collie, Aussie & Co! Er braucht Beschäftigung - Kopfarbeit & Bewegung - er ist intelligent und lernfreudig entsprechend seiner Veranlagung. Er macht seinen Job, wie seine genetische Veranlagung/Züchtung es vorsieht, er hütet, er (be-) schützt, er ist territorial, er jagt, er entscheidet blitzschnell Situationen und stellt gerne gelerntes "täglich und immer wieder" in Frage.... und damit kann er durchaus eine Herausforderung und ein anspruchsvoller Hund in der Erziehung sein!

Hütehunde jagen nicht, ein Märchen, ein wunderbarer Traum ...schön wär`s! Der Jagdtrieb, ist die Grundlage vom Hütetrieb! Je nach Ausprägung gibt es Hunde die wenig oder viel jagen oder vielleicht auch gar nicht....!

Positives Verhalten wird gelobt und "schlechtes" Verhalten wird korrigiert! Grenzen/Regeln setzen, die konsequent durch den Menschen gesteckt und beim Hund abgefordert werden sind zu empfehlen ....!!!

Erziehung, angepasst an den jeweiligen Entwicklungsstand (und das bedeutet ein ganzes HUNDELEBEN mit allen Ah´s und Oh´s), ist das "Zauberwort" und der "Schüssel" für ein partnerschaftliches Leben mit seinem Vierbeiner in unserer Gesellschaft ... !

Eine gute Erziehung des Hundes, egal ob groß oder klein, Rassehund oder Mischling, erleichtert das gemeinsame Mensch & Hund LEBEN um einiges! Gerade in den Zeiten, in denen wir leben! Die Welt wird nicht größer, jedoch immer voller und der Lebensraum für Menschen, Haus- und Wildtiere etc. pp immer begrenzter ....!

Hundeschule? Ja bitte z.B  https://www.canis-kynos.de/Canis-Absolventen.html . Wie hat mir eine Picard-Interessentin am Telefon gesagt:     "Die wissen was sie tun!"     Dem stimme ich zu!!!

 

Wir haben nix gemacht....!